page contents

Profi Kettensäge – 5 Modelle im Vergleich

 

 

HECHT Elektro-Hochentaster 976 W Ast-Kettensäge

Profi Kettensäge

Ein Werkzeug für echte Profis! Mit diesem Set, bestehend aus der Hecht 976 W inkl. Schwert und Kette, einem Tragegurt und einem Schwertschutz, werden kleinere Bäume und dicke Äste keine Chance haben. Mit der integrierten Teleskopstange können Sie in einer Höhe von bis zu 4 m arbeiten. Und durch die Elektro-Astsäge mit seinem abgewinkelten Schwert (24 cm Länge) macht das Arbeiten richtig Spaß. Der Motor leistet 750 Watt – mehr als ausreichend für diesen Arbeitszweck. Kurzum: Eine gute, kleine Profi-Kettensäge, die für die normalen Gartenarbeiten gut geeignet ist.

 

Hier geht es direkt zum Produkt
 

Trueshopping 68CC Benzin Profi Kettensäge

Profi Kettensäge

Diese Astkettensäge nutzt einen 3,0 kW starken Benzinmotor, der bei 8500 U/Min genügend Leistung aufbringt, um auch dicke Äste zuverlässig zu durchtrennen. Dank dem 800 ml großen Tank, werden Sie die zu erledigenden Arbeiten nicht oft unterbrechen müssen. Und durch die praktische Teleskopstange werden auch Äste in einiger Höhe keine Probleme bereiten. Wenn Sie in Ihrem Garten also regelmäßig Baumpflegeaufgaben durchführen müssen, Laubbäume oder Hecken zurechtschneiden, oder ähnlich Arbeiten im Garten erledigen müssen, dann wird Ihnen diese Profi Kettensäge sehr gefallen. Schauen Sie sich das Angebot einfach mal an. Das Preis-Leistungsverhältnis ist zumindest nicht schlecht.

 

Hier geht es direkt zum Produkt
 

HECHT Elektro-Hochentaster 975 W

Profi Kettensäge

Und noch eine Ast-Kettensäge aus dem Hause HECHT. Und auch dieses Modell kann sich sehen lassen und wird seine Arbeiten zuverlässig verrichten. Denn der Motor leistet 750 Watt und bei einer Schwertlänge von 240 mm wird man ebenfalls nicht enttäuscht. Da eine OREGON-Säge-Kette verbaut ist, kann zudem von einer langen Lebensdauer und sehr guten Schnittergebnissen ausgegangen werden. Die Teleskopstange ermöglicht das Arbeiten in einer Höhe von bis zu 4,50 m. Sehr positiv: Das gute Stück wiegt nur 3,4 kg. Dadurch hält sich die Kraftanstrengung für die Arme in Grenzen. Suchen Sie eine leichte Profi-Kettensäge, dann könnte dieses Modell wie für Sie gemacht sein. Reinschauen lohnt sich!

 

Hier geht es direkt zum Produkt
 

FUXTEC FX-KSP155 Profi Benzin Kettensäge

Profi Kettensäge

Dieses mächtige Werkzeug wird auch mit dicken Baumstämmen und besonders dicken Ästen problemlos fertig. Der verfügbare Hubraum liegt bei satten 55 ccm und die Leistung entsprechend bei starken 2,2 kW. Mit dem doppelten Luftfilter ist ein wartungsfreies Arbeiten möglich. Ein echter Vorteil gegenüber vielen anderen Maschinen. Gummierte Handgriffe, ein spezielles Antivibrationssystem und ein rundum gelungenes Produkt werden für zusätzliche Zufriedenheit und ein angenehmes Arbeiten sorgen. FUXTEC trägt das Siegel ‚Made in Germany‘ und bietet eine entsprechend gute Qualität. Stehen also Baumfällarbeiten oder ähnliche arbeitsintensive Aufgaben im Garten an, dann sollten Sie sich vor dem Arbeitsbeginn unbedingt dieses Kettensäge zulegen. Dieses Modell ist eine echte Profi-Kettensäge für Profis!

 

Hier geht es direkt zum Produkt
 

Dolmar PS420SC-38 Benzin-Kettensäge

Profi Kettensäge

Wenn besonders schwere Arbeiten anliegen, dann können Sie alternativ auch zur Dolmar PS420SC-38 Benzin-Kettensäge greifen. Dieses Modell verfügt über 42,4 ccm Hubraum und leistet 3,0 PS. Dies genügt, um überdurchschnittlich große Äste und Bäume zu kappen. Diese Maschine genießt den Ruf besonders benutzerfreundlich und angenehm in der Handhabung zu sein. Sie bietet viele Vorteile: Durch spezielle Dämpfungselemente werden Vibrationen weitesgehend vermieden, und durch die integrierte Kraftstoffpumpe lässt sich der Motor leicht und angenehm starten. Um den Nutzer vor Unfällen zu schützen, steht die Kette still, sobald ein ausreichend großer Rückschlag die Kettenbremse ausgelöst hat. Wie Sie sehen, werden Sie mit dieser Profi-Kettensäge viel Freude und ganz sicher ein gutes Gefühl verbinden.

 

Hier geht es direkt zum Produkt

Profi Kettensäge – 5 Modelle im Vergleich

 

Wenn man an eine Kettensäge denkt, dann hat man gleich tiefe Wälder vor Augen, in denen große Männer mit großen Motorsägen Bäume absägen. Denn zuallererst denkt man bei dem Wort Kettensäge an Forstarbeiter. Diese Assoziation ist allerdings trügerisch. Auch Heimanwender benötigen oftmals eine Kettensäge, zum Beispiel für die Pflege der Bäume im eigenen Garten, oder aber zum Kleinschneiden von Brennholz. Um auch etwas von der Kettensäge zu haben, empfiehlt sich von vornherein der Kauf einer Profi-Kettensäge. Denn bei der Nutzung von Profi-Geräten kann man von einer besseren Leistung und einer höheren Lebensdauer ausgehen. In der Regel zahlt man dafür allerdings ein wenig mehr. Diesen Umstand können Sie aber, wenn Sie sich unsere 5 Angebote anschauen, getrost außer Acht lassen.

Hier geht es zum Hauptartikel Kettensäge test zurück.